SKIN SPA


WERBUNG           new in –  mein erster Braun Silk- épil 9 SkinSpa !

Wer hat noch Lust und vor allem Zeit sich täglich die Haare zu entfernen? Wer hat aber auch die Zeit darüber zu reden? Ich werde mir jetzt einmal die Zeit dafür nehmen!

Denn für meinen Teil war ich was das Thema angeht ganz unerfahren und in letzter Zeit meinte ich, muss ich daran mal etwas ändern.

Jetzt bin ich im Besitzt dieses neuen hübschen elektronischen Schmuckstück. Natürlich in meiner Lieblingsfarbe rosa und sogar mit Glitzer – ich weiß mehr girly geht nicht, aber tut mir Leid auch sowas begeistert mich von Herzen :))

Ich mache es kurz und werde gar nicht viel um den heißen Brei schreiben – die Fakten sprechen für sich warum der  Braun Silk- épil 9 SkinSpa ein must-have ist.

  1. Wet&Dry er funktioniert easy auch beim duschen ( und das mache ich am liebsten! In meinem Kopf spare ich damit Zeit :)) )
  2. SensoSmartTM-Technologie macht euch darauf aufmerksam, wenn ihr zu doll ‘aufdrückt’. Das macht es um einiges hautschonender und natürlich somit schöner & glatter, da mehr Haare in einem Zug erfasst werden.
  3. Trimmer – extra kleine Aufsätze für empfindlichere Stellen, wie z.B. die Bikinizone!
  4.  Massage Pad – Aufsatz – absolutes Highlight! Ich kann nichts mehr dazu sagen außer – probiert es selbst aus!! So viele feels dafür. Es soll natürlich auch die Haut stimulieren und somit das Hautbild verbessern & straffen. Aber allein der entspannende Massage Effekt dabei tut so gut, dass es mich damit schon überzeugt hat.
  5. Brush Pad – Brush Pad – dient als Peeling und hilft bei eingewachsenen Haaren, also besonders gut vor der Epilation anzuwenden.

So schnell, so einfach ein Wohlfühl Ergebnis. Und da ich so viel schon davon geschwärmt habe, kommt das Beste zum Schluss.

 

Ihr könnt auch einen Braun Silk- épil 9 SkinSpa gewinnen!

Alles was ihr dafür tun müsst ist folgendes:

  1. kommentiert mit eurem Namen und mit eurer Mail Adresse unter diesem Beitrag.
  2.  Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland leben.
  3. Ihr müsst damit  einverstanden sein, dass eure
    Gewinnadresse für den Versand an die Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH weitergeleitet wird.

Das Gewinnspiel endet am einschließlich 3 Juli 2018. Ich drücke euch die Daumen.

LET’S GET READY FOR SUMMER! 

 

*dieser Beitrag wird von Braun unterstützt 

HELLO L.A.

Hello and warm greetings from Los Angeles. After the last Coachella Weekend I extended my USA Trip and decided to stay a while in Los Angeles. It’s been almost a year since my last visit. Crazy how time flies and feelings change. Last time I left LA and weren’t sure about coming back ever. This time I don’t want to leave. Probably these spring feelings… I love the temperature, lighting and all the amazing food and coffee places. I’m gonna guide you through my favorites.

coffee o’clock

I always keep myself motivated by the small little things in life – like good coffee in my fave places. I try to visit my fave cafés and restaurants in my hometown as often as possible. I really like the familiar feeling and a ‘routine’ in my life. Therefore I wanted to share more of these beautiful soul spots from my Hometown Hamburg.
Sometimes I also really tend to be ‘boring’ but I call it casual. I love casual comfy outfits which can fit almost every occasion (*just add heels if needed). Together with a boyfriend high waist jeans I daily wear my Cluse  Minuit Mesh watch. It’s simple and classy and fits really every time. Recently I also got this cute little Bracelet from Cluse. That’s my favorite Armcandy at the moment. As well as oversized cardigans – nothing cozier and to stay warm and show also a little bit (*of my pale winter skin) when you decide to go out or on a date.

So these to photos are taken in one of my favorite Cafés in Hamburg. The one above the text is at Elbgold. At the moment we have 3 of them in Hamburg. I prefer the one at Lagerstraße. A must eat is the Bananabread there! I literally eat it every time I go there. Last time I bought over 3 pieces. It’s like an unhealthy/healthy lifesaver. Enjoy xx

*In collaboration with Cluse

SUNSHINE LIFE

Sunshine Life – Für mich gibt es nichts schöneres als Hamburg mit Sonne!! Bevor ich meine Heimatstadt letzte Woche für die Fashionweeks verlassen habe, habe ich ganz revolutionär eine komplette Woche Sonne miterlebt. Etwas untypisch für Hamburg, deshalb umso wertvoller. Ich habe sofort gemerkt, dass es einem viel mehr Energie am Morgen gibt und man mehr Motivation hat viel schaffen zu können. Das beste daran ist, man freut sich draußen zu sein -ja selbst bei Kälte genieße ich es ( für einige Minuten ), – wer kennt es? Coffee to go + sunny walks = pure happiness.

Das Bild habe ich diesmal an einem für mich eher ”untypischen” Ort gemacht. Es ist entstanden, als ich durch die HafenCity  zu meinem absoluten Lieblingscafé – Nord Coast Coffee spaziert bin. Für alle die den Ort des Bildes nicht kennen, er heißt: Poggenmühle und ist vor dem Holländisch Brookfleet. Ein guter Spot für ein Foto und liegt auf dem Weg zum besten Café in der Speicherstadt – zurück zum wichtigen Part. Bei Nord Coast Coffee kann man echt alles bestellen und es schmeckt gut. Für alle die nicht aus Hamburg kommen, kann ich es wärmstens empfehlen, – allerdings muss man etwas Zeit mitbringen. Am Wochenende kann es schon mal sehr voll werden und man bekommt ein wenig London Feels, wenn man in einer kleinen Schlange auf einen Tisch warten muss. Aber es lohnt sich. Mein ‘everyday’ Menü ist ein großer Oat Milk Milchcafé mit Franzbrötchen ( unbedingt in den Schaum tunken! ) die Berry Acaí Bowl und Bananabread Pancakes !!! Allein beim aufzählen der Gerichte habe ich direkt Lust vorbei zu schauen.

Mein neuer everyday Begleiter ist dieses Cluse Armband plus neuer Uhr. Ich mag es gern basic und feminin . Ich finde die Cluse Giftbox ist eine sehr schöne Idee, für alle die noch nach einem Geschenk für ihre Freundin, Schwester oder einfach mal sich selbst suchen. Das süße neue Herzchen Detail ist das schönste, da es so filigran ist – wie findet ihr das ”neue” Design?

PS.: Soll ich euch öfter Empfehlungen zu meinen Essens – und Fotoplaces in Hamburg machen? Nach dem Motto jedes Bild hat eine Story. So nehme ich euch mit meinen Bildern und Fotospots ein mal mit durch Hamburg. Raise your hand if you like it :p . Ich freue mich über euer Feedback.

 

WILDBERRY

wild, wilder, Wildberry!

Für die perfekte Lippenpflege im Winter benutze ich immer einen Balm – bei der Kälte hält es kein Lippenstift durch (finde ich) ! Ich habe, wie ihr sicher wisst, am liebsten weiche, natürlich und gesunde Lippen und lege daher immer viel Wert auf meine Pflege und einen gesunden ästhetischen Look. Dabei habe ich für mich meinen süßen kleinen Lieblingsbegleiter Wildberry von eos ! Er ist super soft – petite und passt in jede Tasche und riecht einfach nur nach guter Laune mit dem Fruchtmix aus Cranberry, Blaubeere und weißer Maulbeere. Dabei ist der Geschmack ist nicht penetrant auf den Lippen – wenn ihr wisst was ich meine 😉 . Durch das Bio-Jojobaöl und Bio-Sheabutter werden selbst empfindliche Lippen langanhaltend ausreichend versorgt.

Unter bin ich ein großer Fan von diesem eos Organic Wildberry Lipbalm, da er wie der Name schon sagt, organic ist und ohne Mineralöle und Parabene! Und ich versuche immer mehr und bewusster auf meine Produktwahl zu achten – vor allem, wenn ich einen natürlichen Look haben möchte. Im Bereich Beauty ist ein cooles, organic Pflegeprodukt noch eher Niche. Man bekommt den eos Wildberry in jedem DM und natrülich auch hier. Ich weiß nicht wieso, aber Lippenpflege ist mein ‘größtes Hobby’, wenn es um mein Gesicht und Beauty geht. Es gibt nichts schöneres als gesunde, gepflegte natürliche Lippen – ok ok genug übertrieben (meine absolute Paradedisziplin – ich Übertreiberin).

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Valentinstag – unabhängig davon mit wem ihr ein Date hattet, ob mit eurer besten Freundin oder auch nur eurem Bett ( die habe ich auch mit am liebsten haha). Auch wenn der Tag für mich keine große, bewegende Bedeutung hat liebe ich es natürliuch mit dem ‘Motto’ entsprechend zu kleiden. Ich liebe Rot und Herzchen ( why not? )  und ich glaube ich habe es diesmal auch gut getroffen mit der süßen Strumpfhose – *credits to Kelly <3 )

 

*in Kooperation mit eos products

HOME LOVESTORY

Hallo aus Hamburg – hello from heart! Vor bald schon vier Jahren bin ich nach Hamburg gezogen. Mal wieder kann ich kaum fassen wie schnell die Zeit vergeht. Ich wollte schon seit dem ersten Tag indem ich Hamburg beuscht hatte, habe ich mir mein Leben hier ausgemalt. Und könnte derzeit nicht mehr verliebt sein, als am Tag eins. Aber auch das war nicht immer so der Fall. Es gab sehr sehr gute sowie sehr schlechte Phasen. Und was ich in den Jahren auf jedenfall gelernt habe ist geduldig zu sein und selbstbewusst gegenüber seiner Meinung. Es muss auch mal sein, dass schlechte Phasen einenwieder an gute Zeiten  erinnern, sodass wir dem entgegen schauen können – und an dieser Stelle wichtig – daran glauben und geduldig sind. Das musste ich lernen mit den Jahren und bin jeder Unterstützung, die uch auf diesem Weg hatte sehr dankbar. Derzeit bin ich mit Hamburg wieder auf Wolke 7 und kann mir keinen anderen Ort auf der Welt vorstellen der besser sein könnte ( dabei habe ich schon einige gesehen). Kepp that always in mind! Time to Love Pt.2

In der letzten Woche habe ich mit Aylin diese Bilder, an der wohl beliebtesten und bekanntesten Stelle Hamburgs gemacht. Und um dem tristen grauen Januar einig wenig Leuchtkraft wieder zu geben setzte ich dabei natürlich auf helle Farben mit dunklen Akzenten am liebsten. Dabei trage ich meine neue schlichte Uhr von Cluse in all black! Das Modell nennt sich La Vedette Full Black. Man kann bei jeder Uhr mit den Straps variieren – in meinem Post hier seht ihr die rosafarbene aus der Negin Collection. Schwarz und Rosa sind auch meine meist getragenen Farben. Man kann sie einfach immer so gut kombinieren und es sind 2 moods von mir – ihr wisst sicher was ich meine :-)) All rosé or All black mood.

PS.: Das wird wahrscheinlich mein letzter Blogpost mit meinen zottel Haaren. Am Donnerstag war ich nämlich beim Friseur und habe sie ein ganz schönes Stück gekürzt sowie endlich Bangs gemacht – stay tuned!

// in collaboration with Cluse

SOMETHING ABOUT YOU

Time flies and I couldn’t be more in love right now. Simply with everything!

Ich hatte echt wundervolle Weihnachtsfeiertage bei meinen Eltern Zuhause und habe mit meinen Liebsten gefeiert und wurde mit Liebe überschüttet. Auch von meinen liebsten Freunden. Selbst wenn nicht alle da waren, ist einfach alles herzlich und voller Liebe gewesen. Ich finde das war auch ganz extrem auf Instagram zu sehen. Es hat mir so Spaß gemacht und mich auch immer wieder zum Lächeln gebracht die ganzen süßen Snaps mit Familien, Keksen, Weihnachtsmärkten, süßen kleinen Tieren und Verliebten zu sehen. Normalerweise ‘nervt’ das alles schnell. Sowie mich manchmal am Ende der Fashionweek, die Fashionweek aud allen Accounts und Stories nervt – manchmal ist es einfach ein ”overload”. Doch diesmal eher kein Seufzer von mir. Ich fand es so toll alles zu sehen und hatte allgemein einfach ein breites Lächeln auf dem Gesicht. Jetzt auch immer noch. Wahrscheinlicher ist es noch voller, da ich nur noch ein Riesen großer runder Keks bin und mein Mondgesicht dies nur unterstützt. Aber ich habe mich auch etwas erkältet. Deshalb werde ich mich erst einmal schonen im Bett mit Filmen und noch mehr Keksen vielleicht ( *ohne vielleicht* ) und gekuschelt werden. Ich glaube dieses Glücksgefühl erhält man durch die Leute mit denen man sich umgibt und ich könnte derzeit nicht verliebter sein *glaube ich zumindest* ops…

Die Bilder habe ich in meiner wunderschönen Heimatstadt gemacht. Einfach alles sah so gut und fotogen aus, manchmal muss man erst etwas verlassen um zu sehen wie schön es ist. Der Besuch tat so gut und zum ersten mal war ich wieder mit offenen Augen da. Denn als ich vor 3 Jahren nach Hamburg gezogen bin, konnte ich es vorher schon kaum erwarten und habe gefühlt jeden Tage und jede Stunde gezählt Dresden zu verlassen. Dementsprechend ‘doof’ und ‘hässlich’ fand ich auch alles. Wahrscheinlich aus Gewohnheit und wahrscheinlich auch einfach noch zu klein. Durch den Job in den ich mittlerweile rein gewachsen bin, habe ich auch viel mehr ein Auge für fotogene Umgebungen, Architektur und Licht durch Kunst bekommen. Ganz anders als meine Mood ist tatsächlich mein all black outfit – alles nur um die überflüssigen Kilos der Kekse zu kaschieren, oder um allgemein mein ganzes Keks Dasein zu kaschieren haha.
Dazu trage ich wieder meine all time Favorit Uhr von Cluse. Die Straps kann man austauschen gegen Beispielsweise das rosafarbene Negin Band aus diesem Blogpost hier! Welches Modell gefällt euch besser?

TIME OF LOVE

Love for you – wenn nicht jetzt wann dann. So kurz vor Weihnachten werde ich immer etwas

melancholisch und bin so dankbar für mein Leben , das Leben das ich führen darf und mit wieviel wundervollen Menschen ich es teilen darf – meine Familie , meine Freunde! Durch das viele Reisen und arbeiten und allgemein einfach 22 und jung sein, fürchte ich immer, dass ich nicht genug präsent bin und nicht genug liebe auf Aufmerksamkeit zurück geben kann. Das merke ich vor allem dieses Jahr, jetzt erst , im Dezember kurz vor Weihnachten komme ich etwas runter, alles ist ruhiger und alle werden ruhiger! Slow down… Die Ruhe vor dem Sturm, den das neue Jahr bringt. Ich freue mich sehr auf das neue Jahr, ebenso freue ich mich jetzt auf die kommenden Tage mit meinem Liebsten. LOVE FOR YOU.

Der Sweater ist ( wie ihr sicherlich merken könnt) mein absoluter Favorit these days. Ich habe das Label Bella Freud erst kürzlich im Sommer entdeckt – sie hat immer so coole Sweater mit kurzen Sprüchen drauf, die entweder Vintage oder frech sind. Zudem ist der Pullover mega kuschelig und passend zur Jahreszeit. Dazu kombiniere ich immer gern eine alte High Waist Levis Jeans. Allgemein zu Sweatern ist, der gerade Hosenschnitt mein liebster. Und zudem, ich weiß etwas unpassend – aber trage ich meine neuen Miu Miu Lack Ballerinas.  Für die wärmeren Wintertage hahaha – Spaß! Die schönen Schuhe standen schon länger auf meiner Wunschliste und ich war einfach nur super aufgeregt und wollte sie euch unbedingt getragen zeigen 🙂

Ich wünsche euch allen ganz ganz schöne Weihnachtstage mit euren Liebsten! Genießt die ruhigen Tage, die Zeit vergeht noch schnell genug. Ich mag jetzt wie eine Mami klingen aber glaubt mir. Ich bin gefühlt noch 18 und habe frisch blühende Momente vor Augen, jedoch bin ich schon 22m nur noch 6 Monate bis ich 23 werde und ich weiß gar nicht was ich alles gemacht und nicht gemacht habe. Vielleicht wissen einige wovon ich spreche.

LOVE FOR YOU.

* Anzeige / in Kooperation mit Farfetch *